Lieber Bruder, liebe Schwester, JEDER, der mit der Deutschen Evangelischen Allianz mitzieht, welche der Weltweiten Evangelischen Allianz untergeordnet ist, geht in die Arme des Antichristen und entfernt sich immer mehr vom WAHREN HIRTEN, JESUS CHRISTUS! Geoff ist ein Verführer, ein falscher Hirte, ein selbstverliebter Mietling, welcher der großen Hure dient, dem Vatikan. 

 

Er, Thomas Schirrmacher und viele andere trachten nur nach ihrer Ehre, der Ehre vor den Menschen und nicht vor Gott. Sie sind gottlose Pharisäer, Scheinheilige, die Jesus Christus nicht lieben und stattdessen Feinde des Kreuzes sind. Renne weg von solchen Verführern, die am Ende das Malzeichen des Tieres annehmen werden und dich mit reinziehen werden!

 

DIE WEA AREBEITET BEREITS OFFIZIELL MIT DEM VATIKAN ZUSAMMEN, DER HURE AUS OFFB. 17! INOFFIZIELL WAREN SIE SCHON IMMER VERBUNDEN ÜBER DAS FREIMAURERTUM. DENN DIE DEUTSCHE EVANGELISCHE ALLIANZ WURDE VON FREIMAURERN GEGRÜNDET!

Bilder

Der Papst (und seine Jesuiten) laden keine zu sich ein, die ihn bekämpfen, aufdecken und vor ihm warnen. Nur die, die für ihn arbeiten, seine Untergebenen und Diener sind, werden eingeladen. Sie genießen dann diesen irdischen Schutz und das Ansehen vor Menschen und bekunden selbst mit diesem Auftritt, dass sie Feinde Christi sind und zeigen, für wen sie wirklich hinter den Kulissen arbeiten, wer sie sich im Geheimen unterworfen haben.
Wem solche Bilder nichts aussagen, der wir auch vieles andere nichts verstehen. Solche Treffen sind keine Zufälle. Wer bewusst ein Freund des Papstes und des Vatikans ist, ist auch ein Freund Satans und dient ihm und seinem Weltreich bewusst. So klar und deutlich kann und sollte man es sagen. Ich befürchte aber, dass diese "intollerante" Aussage in dein "tollerantes" Weltbild nicht passen wird.
Fakt ist, dass Geoff ein Eingeweihter ist. Einer, der heimlich und im Verborgenen für den Vatikan arbeitet. Jetzt, wo immer mehr Christen geistlich blind werden, zeigen diese Wölfe immer mehr ihre Zähne und wer ihre (wahren) Freunde sind. Solange aber der Wolf "määhhhh" sagt, scheint ja alles ok zu sein bei den meisten, die die Warnungen aus der Bibel nicht mehr ernst nehmen und lieber Menschen und menschlichen Organisationen hin zum Schlachthof nachfolgen, welche ihnen "Friede und Sicherheit" verkünden. Den wahren Frieden und die wahre Sicherheit findet man aber nur in Jesus Christus und wenn man auf Seine Stimme hört und Ihm nachfolgt und nicht einer Kirche, die irdischen Reichtum, Weltmacht, Perversionen, Zauberei usw. verkörpert und ausübt und schon immer durch die Weltgeschichte hindurch (mithilfe ihren vielen kleinen "Huren") die Jungfrau und Braut Christi verfolgt und gemordet hat.