Artikel

Joels and Victorias 10.5 Millionen Dollar Villa

Mein Besuch bei Joel Osteen

Am 15. August kam Joel Osteen nach Vancouver und durch Gottes Fuehrung habe ich es noch am selben Tag erfahren. Er macht z.Z. eine (Geld-einsammel)Tour welche "A Night of Hope with Joel & Victoria" heisst. Ich wuerde es eher "Night of empty Wallets" nennen. Siehe mehr dazu hier. Ich kam etwas spaet aber frueh genug um seine "Predigt" usw. mir anhoeren zu koennen. Es wurde natuerlich noch neben dem Eintrittsgeld (Tickets) noch Geld in weissen Eimern eingesammelt.

Was da stattfand war typische Gehirnwaesche dieser TV-"Evangelisten". Geldverherrlichung wo man nur hinschaut. Leere Versprechen und Hoffnungen werden verkuendigt. Mit lauter Musik werden die Augen verblendet und die Ohren dicht gemacht, so dass sie die Stimme des echten Hirten nicht mehr hoeren (wollen). Es geht immer nur um dich dich dich! Und so schafft er es, vielen das Geld aus der Tasche zu locken! Er ist ein sehr geschickter Luegner, hinter seiner Fassade ist ein boeser, geldgieriger Mensch welcher erkannt hat, dass man mit christlich getuenchten Luegen sehr viel Geld verdienen kann. Diese Menschen sind Judasse, welche um des Geldes Willen Christus verraten.

Bei der Tour sind auch seine Kinder dabei, um das Vertrauen der Opfer mehr und mehr zu gewinnen. Die wissen dass das alles Heuchelei ist was hier stattfindet. Leider glauben sie wohl, dass das alles biblisch ist. Der Ruhm ihres Vaters hat sie alle verblendet.

In dieser Show wurde auch Werbung fuer World Vision gemacht. Und nur wer bereit war, mind. ein Kind zu sponsoren, der durfte diesem "Superstar" die Hand am Ende der Show druecken (meet and greet). Sonst wurdest du nicht an ihn herangelassen. Stell dir vor Paulus wuerde das tun: Umringt von Bodyguards, neben ihm die Polizei sogar und du darfst ihm nur die Hand schuetteln wenn du Geld fuer eine von Petrus gesteuerte Organisation locker gemacht hast.

Ich dachte, dass ist doch die Chance nutzen muesste, ihm mal zu sagen was ich von ihm denke. Ich habe mich auch bei der langen Schlange angestellt, um ihm die Hand zu druecken. Ich war natuerlich aufgeregt. Und durch Gottes Bewahrung wurde ich gar nicht nach diesem "Ticket" von den Mitarbeitern gefragt, welcher bestaetigt, dass man gesponsert hat. Als ob ihre Augen geblendet wurden. Ich wollte das ganze per Video aufnehmen aber kurz bevor ich bei Joel war hat es ein Bodyguard gesehen und mir gesagt, dass ich es ausschalten sollte. Ich tat es und schaltete aber dann schnell noch das Mikrofon ein und konnte es noch aufnehmen was ich ihm sagen wollte: "Hi Joel you have a great concept: Believe on simple things but give me all your money!" Uebersetzt: "Hi Joel du hast ein grossartiges Konzept: Glaube an einfache Dinge aber gib mir all dein Geld!" Ich hab es so gesagt, weil in seiner "Predigt" es um kleine, einfach Dinge ging, durch die Gott wirken kann, auf welche man vertrauen soll. Das stimmt natuerlich, aber wieso macht er dass denn nicht und meint, Geld von allen einsammeln zu muessen? Das zeigt ja, dass er selber gar keinen Glauben hat, ihm geht es nur darum, durch diese Tricks Millionen zu verdienen. Ich haette ihm am besten sagen sollen: "Du sagst man muss Gott in allem vertrauen aber sammelst von allen Geld ein?" Das waere viel direkter. Jesus Christus ist fuer ihn nur ein Mittel zum Zweck. Aber das weiss er natuerlich und jegliche Kritik ist ihm egal, denn er dient nicht Jesus Christus sondern dem Mammon. Nachdem ich ihm das gesagt habe hat er nur etwas gelacht (du kannst es hoeren wenn du genau hinhoerst) und wahrscheinlich gar nicht erst wahrgenommen was ich da gesagt habe. Das hat er ganz bestimmt nicht erwartet dieser Wolf. Hier ist die Aufnahme:

Mir taten all diese verirrten Menschen leid, welche eher solchen Menschen als Jesus Christus nachfolgen. Sie kaufen seine Buecher, glauben an all diese Luegen. Sie werden noch ein boeses Erwachen haben, wenn der Antichrist erscheinen wird und sie realisieren werden, dass es um Leben und Tod gehen wird. Letztenende ist Joel Osteen ihre Strafe. Sie WOLLEN auf solche Menschen hoeren, die ihnen das sagen was sie hoeren wollen:

Denn es wird eine Zeit kommen, da werden sie die gesunde Lehre nicht ertragen, sondern sich selbst nach ihren eigenen Lüsten Lehrer beschaffen, weil sie empfindliche Ohren haben; ... (2. Tim. 4,3)

Auch so wie ich Joels Frau Victoria erlebt habe, sie muss echt fuerchterlich sein. 10 mal schlimmer als Lots Frau. Die haengt nur so an dem Klunker! Sie hat auch einen finsteren Gesichtausdruck. Man merkt schnell dass sie nur eine Maske traegt. Solche Verfuehrer sind nur das Symptom des Abfalls, welcher weltweit stattfindet.

Bilder