Webseite: http://www.gty.org

Wenn du John MacArthur magst oder ihn sogar verehrst, weil er so viele Bücher geschrieben hat (ich glaube das er sie alle gar nicht geschrieben hat) oder viel gepredigt hat und deshalb anscheind etwas besonderes sein müsste, dann lese dir unbedingt die Artikel in den Links durch, welche ihn ganz klar aufdecken mit Beweisen, die nicht geleugnet werden können. Ich glaube, dass John, so wie Billy Graham, ein eingeweihter Hochgradfreimaurer ist und ein Wolf im Schafsfell. Frage dich selbst: Verehrst du Menschen oder unseren Gott, der Himmel und Erde geschaffen hat? Höre auf, solche Verführer blind zu verteidigen und prüfe alles, was gegen sie (zurecht) vorgeworfen wird.

Links

Mp3-Dateien

Englisch

Artikel

John MacArthur lehrt, dass man das Malzeichen nehmen kann und trotzdem gerettet wird!

Wie koennen Menschen bereits so dumm und eingeschlafen sein, dass sie an diese daemonische Lehre glauben? Wieso stehen die leitenden Calvinisten zumindest nicht auf und schreien: "VERFUEHRUNG!"? Die Bibel warnt uns so klar und deutlich davor:

Und ich sah einen anderen Engel inmitten des Himmels fliegen, der hatte ein ewiges Evangelium zu verkündigen denen, die auf der Erde wohnen, und zwar jeder Nation und jedem Volksstamm und jeder Sprache und jedem Volk. Der sprach mit lauter Stimme: Fürchtet Gott und gebt ihm die Ehre, denn die Stunde seines Gerichts ist gekommen; und betet den an, der den Himmel und die Erde und das Meer und die Wasserquellen gemacht hat! Und ein anderer Engel folgte ihm, der sprach: Gefallen, gefallen ist Babylon, die große Stadt, weil sie mit dem Glutwein ihrer Unzucht alle Völker getränkt hat! Und ein dritter Engel folgte ihnen, der sprach mit lauter Stimme: Wenn jemand das Tier und sein Bild anbetet und das Malzeichen auf seine Stirn oder auf seine Hand annimmt, so wird auch er von dem Glutwein Gottes trinken, der unvermischt eingeschenkt ist in dem Kelch seines Zornes, und er wird mit Feuer und Schwefel gepeinigt werden vor den heiligen Engeln und vor dem Lamm. Und der Rauch ihrer Qual steigt auf von Ewigkeit zu Ewigkeit; und die das Tier und sein Bild anbeten, haben keine Ruhe Tag und Nacht, und wer das Malzeichen seines Namens annimmt.
Jeder, der das Malzeichen annehmen wird, ist bereits verloren! Denn zuvor wird er bereits sein Heil verloren haben und die Annahme des Malzeichens wird bereits sein Gericht sein, zur voelligen Verdammnis.

Wieso wird dieser falsche Bruder, ein Wolf im Schafsfell, welcher als Freimaurer fuer den Vatikan dient, trotzdem geduldet und sogar verteidigt? Es ist u.a. deshalb, weil es hauptsaechlich in der Calvinisten-Szene eingeschlichene falsche Bruder gibt und gab, die ihn als "die lehrende, geistliche Authoritaet" hingestellt haben. Und wohl fast keiner hat ihn geprueft und einfach seine Lehren blind geschluckt, soweit, dass sie heute ALLES von ihm blind uebernehmen, weil sie selber faul und eingeschlafen sind! Sie glauben ja nicht an den Verlust des Heils, sie studieren und lesen die Bibel selber nicht mehr, sondern laufen ihm hinterher wie ein Hund hinter dem Ball, der in die Schlucht geworfen wurde. Er lehrt so eindeutig GEGEN die Bibel, gegen das Wort Gottes, und trotzdem wird er verteidigt und man redet sich immer damit heraus, dass er sich wohl geirrt hat, aber immer noch eine geistliche Authoritaet darstellt. Welch eine Luege! NEIN, er ist ein FALSCHER BRUDER! Wie koennen die Calvinisten nur so DUMM UND BLIND sein und ihn als einen Bruder sehen? Nach meiner Sicht nur deshalb, weil sie selbst verfuehrt sind und glauben, dass man nicht mehr verloren gehen kann. Und deshalb glauben auch viele, dass man vorentrueckt wird. Diese zwei daemonischen Lehren gehen zusammen und wenn eine zerfaellt, dann zerfaellt auch die andere, frueher oder spaeter. Bitte lese dir diesen Artikel duch:

http://ephesians511blog.net/2013/12/01/john-macarthur-outrage-take-mark-of-beast-still-be-saved/

John MacArthur, False teacher, Wolf in sheeps clothing
Bildquelle: Paul Dorofeev

Nachdem es oeffentlich wurde und Johnny "aka the Wolf" Mac dieser gefaehrlichen Irrlehre entlarvt wurde, kam in kurzer Zeit ein Artikel von einem gewissen Phil Johnson heraus, welcher das alles "verniedlicht" hat und darin bewusst luegt. Hier die Kommentare von einem Bruder dazu:

John MacArthurs Ur-Großvater war ein Hochgradfreimaurer!

Videos