Geld entsteht aus dem Nichts, die Erde auch?

Was mich fasziniert ist, dass die Menschen kein Problem damit haben auf der einen Seite zu glauben, dass das Geld heute von JEMANDEM aus dem Nichts gemacht wird (siehe hier), aber auf der anderen Seite ein Problem damit haben zu glauben, dass die Erde ebenfalls von JEMANDEM aus dem Nichts gemacht wurde.

Was für eine guter Vergleich! Es geschieht einfach NICHTS aus NICHTS! Jemand steht immer dahinter und erfindet es nach seinen Vorstellungen und Wünschen. Und wenn man den historischen Funden und Beweisen nachgeht (Arche Noah, Blut von Jesus Christus, Bundeslade etc.), muss man feststellen, dass die Bibel doch recht hat und dass sie das einzigste Buch ist, das nicht nur die Geschichte der Menschheit, sondern auch den Sinn von warum und washalb beantworten kann. Man muss sie nur lesen und bereit sein, sich vor unserem Schoepfer aus Dankbarkeit und Ehrfurcht zu beugen und Ihm allein zu dienen.

Alle Schrift ist von Gott eingegeben und nützlich zur Belehrung, zur Überführung, zur Zurechtweisung, zur Erziehung in der Gerechtigkeit, damit der Mensch Gottes ganz zubereitet sei, zu jedem guten Werk völlig ausgerüstet. (2. Tim. 3, 16-17)

Kommentar schreiben

Kommentare: 1
  • #1

    Ralf Neusser (Dienstag, 14 Februar 2012 03:26)

    Ein sehr aktueller Artikel steht in Zeltmacher- Nachrichten.Passent zu denen Vortraegen von Karl-Hermann Kaufmann,die Paul unter der Rubrik Mammon hineingestelt hat.
    http://www.zeltmacher-nachrichten.eu/content/die- schrittweise-abschaffung-von-bargeld