"Brot und Spiele" bei ARD

Brot und Spiele fürs Volk? Kennst du das noch aus dem alten Rom? Die Medien werden immer dreister, zeigen immer mehr ihr wahres Gesicht.

Hier geht es nicht nur um Ablenkung und Volksverdummung sondern auch um die immer stärker werdende Christenverfolgung in Europa, was das Foto ganz gut verdeutlicht!

Kommentar schreiben

Kommentare: 8
  • #1

    Ralf Neusser (Dienstag, 10 Juli 2012 20:56)

    Ist es euch auch aufgefallen?
    Früher hieß es Fußballstadion
    Heute heißt es Arena

  • #2

    diewahrheitistnochda (Dienstag, 10 Juli 2012 22:55)

    Ja, du hast recht! Ich denke, dass die Hochgradfreimaurer alles bewusst darauf hinlenken, dass bald aus solchen Arenen Schauspiele gegen Christen wie im alten Rom stattfinden werden. Es braucht nicht viel, um ein Fußballspiel gegen ein "Spiel" zwischen Löwen und Menscen auszutauschen. Die meisten hätten heute kein Problem damit, weil von der Masse aus eine gewaltige Kraft aus geht. Siehe Nazireich usw.. Da sieht man, wie leicht Massen gelenkt werden können. Denn das selbst-denken wird ausgeschaltet und weil fast alle Angst haben, werden sie auch gleich gegen die vorgehen, die am wenisgten Angst haben und sich dagegen auflehnen. Ich kann das leider nicht genau erklären, aber so ähnlich funktionierts. Wir kehren in die Zeiten Noahs mit großen Schritten zurück und es entpuppt sich immer mehr, wie verdorben und sündhaft der Mensch eigentlich ist. Hinter dem allem stecken aber die Jesuiten, vergisst es bitte nicht. Sie arbeiten nicht nur fleißig an der Wiederkunft ihres "christus" (Antichrist; das Haupt der Katholischen Kirche), sondern auch an der großen Inquisition.

  • #3

    michael (Mittwoch, 11 Juli 2012 18:59)

    Das Fernsehen kam mir schon immer wie Kaiser Nero im Endstadium vor: "Welch ein Künstler geht mit mir zugrunde!" - überliefert durch Sueton, De vita Caesarum, Nero 49,1

  • #4

    ichkennedichpaul (Montag, 16 Juli 2012 22:20)

    ich habe nur ein wort: F22.0
    deine Frau und dein Kind tun mir Leid (F24).

  • #5

    diewahrheitistnochda (Montag, 16 Juli 2012 22:57)

    Schön das du mich kennst. Was bedeutet nun "F22.0" und "F24"?? Und wieso tun dir meine Frau und Kind leid?

  • #6

    Patrick (Montag, 23 Juli 2012 12:48)

    Deswegen hab ich keinen Fernseher!!!

  • #7

    Der Antichrist (Donnerstag, 30 August 2012 22:43)

    Wahrscheinlich weil sie von dir deine Super intelligente und einzigartig wahre und richtige Meinung und nur diese eine Meinung eingetrichtert bekommen. Deine Frau ist ja vielleicht selbst Schuld, aber dein Kind kann nichts dafür. Das ist Gehirnwäsche, nicht das was die Politik, das fernsehen oder sonst wer fremdes macht. Erwachsene können sich ihre eigene Wahrheit/Meinung bilden, sie sollte von niemanden vorgeschrieben werden, weder von radikalen religiösen gruppen (und ja ich zähle auch babtisten dazu) noch von sonst wem. Religion unterdrückt die Menschen, führt häufig zu Kriegen und is sowieso komplett meschugge!!! Gott!? Pahhhh!!! Ich bin mein eigener Gott!

  • #8

    diewahrheitistnochda (Montag, 27 Januar 2014 03:34)

    Du bist dein eigener Gott? Dann erzaehle mir mal was DU so an Gottes Stelle tun wuerdest. Da bin ich echt gespannt ...