Bitte gehe hier drauf und vergleiche die dämonische Lehre von der "Prophetin gottes" mit dem was Ivo glaubt!

http://www.gabriele-verlag.de/deutsch/kostenlos/reinkarnation.php

Gehe da bitte auf den Link "Was Ihnen verschwiegen werden sollte: Reinkarnation, die Gnadengabe des Lebens" und es wird dir auffallen, das Ivo das so ähnlich lehrt und sieht wie sie oder gleich. 

 

Ivo Sasek ist ein gefährlicher Verführer, ein Esoteriker und nicht unser Bruder im Herrn!! 

Ivo Sasek glaubt das er ein gott ist und deshalb gefaellt es auch vielen, ihm zuzuhoeren, denn sie selber duerfen sich dann auch kleine goetter nennen. Das ist die Lehre der alten Schlange im Garten Eden! IVO IST EINER DER VIELEN ANTICHRISTUSSE!

Wie man beobachten kann lassen sie sich auch gerne vergoettern und geniessen das Ansehen und die Macht die sie unter ihren Opfern ausueben koennen. Die Anhaenger sind ihnen treu untergeben und stellen nichts in Frage. Ivo lehrt das man alle am Ende gerettet werden und die Reinkarnation solange fuer jeden stattfinden wird bis er "Jesus" findet und dann schliesst sich der Kreis. Deshalb ist es auch verstaendlich, das dieser Wolf andere Sektenfuehrer bei sich einladet (Scientology usw.) und alles tollieriert weil am Ende sowieso alle gerettet werden. Diese Aufklaerungskampagne dient lediglich nur dazu, um immer mehr Opfer zu koedern! Es ist alles SINNLOS was die treiben im Bezug auf ihre Irrlehren! Das zeigt auch das sie irdisch gesinnt sind und ihren Einfluss sehr geniessen und sich noch so lange wie moeglich feiern lassen wollen!

Es ist alles sehr scheinfromm, im Kern aber sehr daemonisch und vom Teufel inspiriert! Halte dich fern von dieser Sekte und pruefe die Bibel mit den Lehren dieses Wolfes! Lass dich nicht blenden von dessen Aufklaerungskampagnen, das ist alles nur Mittel zum Zweck um naive Menschen zu koedern um ihnen dann ihr Gift anzubieten!

Er und seine Kinder treten auch bei timetodo.ch auf, die new-age, spiritsimus, weisse Magie usw. verbreiten, alle moeglichen Verfuehrer hoffieren (siehe Webseite timetodo.ch). Ivo haette auch kein Problem, beim Teufel hoechstpersoenlich vorbeizuschauen und interviewt zu werden da er auch glaubt das auch er noch gerettet sein wird. Ivo ist ein herrschsuechtiger, wahnsinniger, selbsternannter gott, der seinen Luesten, ueber andere zu herrschen, frei nachleben kann. Und natuerlich luegt er wo er nur kann, um sich selbst zu schuetzen! Letztenendes ist ALLES erlaubt, JEDE SUENDE, denn am Ende wird sowieso JEDER gerettet werden! Seine Predigten gegen die Unmoral ist nur deshalb, um die Leichtfertigen zu koedern, sie von sich selbst abhaengig zu machen!

Links

Artikel

Gefährliche Harmonie

Was haben Saseks OCG (Organische Christus-Organisation), die Bilder der Zeitungen der Zeugen Jehovas (Wachtturm; Erwachet), Rudolf Steiners anthroposophische Waldorfpädagogik und Hitlers Lebensborn gemeinsam? Eine utopische Anpreisung eines idealen Paradieses hier auf Erden! Im obigen Bild ist Saseks Familie (mit 11 Kindern) bei einem von ihnen selbst inszenierten Oratorium abgebildet. Die in sich geschlossene (Familien-) Gruppe wird idealisiert und glorifiziert. Dieses auffallend zelebrierte Gehabe mit selbstdarstellerischem Narzißmus gepaart, haben die gehirngewäschten

Paradiesverkäufer genauso intus wie die esoterischen Anthroposophen, die braunen Nationalsozialismus-Rassenideologen, die gottlosen Gütergemeinschaftsanhänger (Kommunisten) und andere fehlgeleitete Idealisten, die irrtümlich meinen, daß das Glück in seiner Manifestation durch eine bestimmte Gruppierung schon hier auf Erden (diesseitig) zu erreichen und verwirklichen sei. In einer Zeit fortschreitender Individualisierung bekommen solche kolchosenhaften Kollektiv-Bestrebungen immer mehr Anhänger bzw. in einer kalten, technischen Produktionswelt üben solche großfamiliären Strukturen ihre Faszination auf viele Zeitgenossen aus. Bedenklich ist es, wenn sich manche mehr oder weniger christlichen Gruppierungen (wie z.B. die Norweger oder die Zwölf Stämme) im Gegensatz zum Wort Gottes [wo steht, daß das Böse ausreifen muß und das Schwert mitten durch die Familien geht] sich in fleischlicher Art zusammenrotten, um gegen die feindliche Welt draußen bestehen zu können; wobei sie sich in ihrer gefühlten Überlegenheit wegen ihrer angeblichen moralischen Vorzüge und ihrer "göttlichen" Erkenntnisse noch brüsten. Diese listige Verführung zur "Harmonie über alles" stammt nicht von Gott, sondern von der alten Schlange, welche das gutmenschliche Fleisch kitzelt und zu religiöser Werksgerechtigkeit verleitet. Albert Schweitzer und Dietrich Bonhoeffer im evangelischen sowie Mutter Teresa im katholischen Bereich sind drei Persönlichkeiten, die mit ihren "guten Werken" genau dieses unbiblische Prinzip verkörpert haben. Kaum jemand durchschaut dieses menschengefällige, humanistische Wirken ohne CHRISTUS, da Sein Name ja meist als Aushängeschild dient, hinter welchem man seinen kultivierten Egoismus -harmonisch in einer besonderen Organisation- darstellen kann. Gruppendynamischer Eigennutz, der sozial und solidarisch verkauft wird. Vor Gott ist das Heuchelei! Matthäus 15; Markus 

Quelle: https://onedrive.live.com/view.aspx?resid=A4A195AD0EAFB87!420&ithint=file%2cdocx&app=Word&authkey=!AEpbExAahEVsZBo

Bilder

Ivo Sasek Verfuehrer
Ivo Sasek goldenes Kalb
Ivo Sasek antichrist