Geschwister, diese perfiden Luegner geoeren aufgedeckt! Sie sind falsche Propheten, sie lehren die Vorentrueckung, Unverlierbarkeit des Heils, foerdern die vatikanischen Bibelfaelschungen und betreiben Israel-Propaganda!


Die beiden sind ziemlich komisch und wo ich mir jetzt diesen Vortrag von dem Norbert mir angeschaut habe, kann ich nur den Kopf schuetteln, wie blind und naiv die Zuhoerer sind, dass sie all die Luegen da von ihm einfach so uebernommen haben. Das ist einfach nur fuerchterlich, was fuer einen Unsinn er sich da zusammengebastel6t hat. Ein Merkmal ist, dass dieser perfide Luegner und eingeschlichene falsche Bruder bewusst ausgedachte Luegen ueber die Truebsal vorgibt und dann die grosse Luege der Vorentrueckung auf sie aufbaut. Er nimmt also komplett aus dem Zusammenhang entnommen einen Vers und meint, dass ds die Vorentrueckung sein koennte, "bzw. einige es meinen" und dann sagt er, dass es falsch ist. So baut er was imaginaeres und voellig unsinniges auf und lenkt dann davon ab auf die eigentliche Vorentrueckungs-Luege, die dann demnach "die echte" im Vergleich zu den anderen sein soll.

 

Ich werde spaeter nach und nach versuchen sie mehr aufzudecken.

Was traegt da der Thomas Lieth?

Als ich die Predigt von Thomas Lieth auf Youtube gesehen habe (ich habe sie mir nicht angehoert), fiel mir gleich seine komische Jacke auf:

Diese Jacke hat mich gleich an die Michael Jackson-Jacke erinnert, welche als eine "Militaerjacke" (Military Jacket) verkauft wird. Und dass er gerade ein weisses Hemd traegt, erinnert stark an das was die Jesuiten tragen:

Was soll diese Aufmachung ueberhaupt? Tut er auf was besonderes? Wo hat er diese Jacke her? Ist es ein direkter Hinweis wer hinter dem Mitternachtsruf wirklich steht? Mit oder ohne diesen Hinweis (?), bin ich fest davon ueberzeugt, dass die Jesuiten die Kontrolle ueber den Mitternachtsruf haben, so wie ueber alle grossen Vereinigungen.


Denn die Vorentrueckungsirrlehre kommt aus dem Vatikan, so wie all die anderen Lehren der Daemonen. Die falschen Propheten vom Mitternachtsruf muss man meiden und aufdecken, wenn man Jesus Christus nachfolgen will! Interessant ist auch, dass sie bei ihrer Flaggenwahl zuerst die italienische Flagge abgebildet haben. Das Land, in dem der Vatikan seinen Sitz hat.